Aber jetzt!

In Momenten der Krise haben die eine sofortige Chance, die in einer „ökologischen Nische“ existieren. Iner jetzigen Finanz-/Wirtschaftskrise sind die zu stark (rück-)gekoppelten Unternehmen meist die Verlierer. Z d. B. Unternehmen, denen bewusst war, dass sie in hoher Abhängigkeit zur Automobilbranche sind, haben mit einer solchen Dramatisierung nicht gerechnet. Die ernsthafte Suche nach tragfähigen Alternativen fand häufig nicht rechtzeitig statt. Wenn nicht jetzt, wann dann? (TB)